Physiotherapie

Bewegung ist eine Grundlage des Lebens

Sie ist Ausdruck der Persönlichkeit und der Befindlichkeit des Menschen. Die Einschränkung von Bewegung steht häufig in Verbindung mit dem Entstehen von Schmerzen und bedeutet daher Verlust an persönlicher Freiheit und eine bisweilen massive Veränderung der Lebensqualität. Bewegung und Berührung ermöglichen uns PhysiotherapeutInnen einen besonderen Zugang zum Menschen und wirken somit immer auf den Menschen in seiner Gesamtheit.

Wir sind ExpertInnen für Bewegung, deren Entwicklung und Kontrolle und haben das Fachwissen zur Erhaltung, Förderung, Wiederherstellung und Verbesserung von schmerzfreier Bewegungs- und Funktionsfähigkeit. Das Arbeitsfeld der PhysiotherapeutInnen umfasst somit praktisch alle medizinischen Fachbereiche.

Ziel der Physiotherapie

Unser Ziel ist es, Störungen und Fehlfunktionen des Bewegungssystemes aufzuspüren und sie dann zu beheben bzw. zu minimieren.

Neben psychischen und sozialen Faktoren werden alle Funktionen des menschlichen Organismus eingeschlossen, die mit dem Bewegungsapparat zusammenhängen (Muskulatur, Gelenke, Nervensystem, Herz-Kreislauf-System etc.).

Nicht zuletzt hängt das Erreichen dieses Zieles aber auch in großem Ausmaß von der Bereitschaft der PatientIn ab, etwas an seinem Bewegungs- und Alltagsverhalten zu ändern.

Scroll to Top
Scroll to Top